DJK Geschäftsstelle
Oststraße 12
33129 Delbrück
Tel.: 05250/99 86 86
Fax : 05250/99 86 86
E-Mail:geschaeftsstelle@djk-delbrueck.de

Öffnungszeiten:
Di. & Do.- 17.30 bis 20.00 Uhr

4K6A6107

22.05.2019

»Eine Umstellung in allen Belangen«

DJK Delbrück startet im September bei Aufsteiger Köln in die Meisterschaft der 3. Liga

Knapp vier Monate vor dem Start in die Saison liegt für die Volleyballer der DJK Delbrück der Spielplan in ihrer neuen Liga vor. Nach elf Jahren ununterbrochener Zugehörigkeit zur 2. Liga sind die Delbrücker vor kurzem in die 3. Liga West abgestiegen. Dort treffen sie zur Hälfte auf alte Bekannte und zur anderen Hälfte auf Vereine, die sie nicht kennen.

Los geht es am Wochenende 14./15. September beim Aufsteiger FC Junkersdorf Köln. Eine Woche später findet am Driftweg in Delbrück das erste Heimspiel, ebenfalls gegen einen Aufsteiger, dem VfL Lintorf, statt. »Da prallen zum Saisonstart gleich Welten aufeinander. Wir als ehemaliger Zweitligist gegen Teams, die gerade aus der Regionalliga hochgekommen sind«, beschreibt Delbrücks Trainer Uli Kussin das Szenario. »Es wird für uns alle in allen Belangen eine Umstellung werden«, weiß Kussin, »deswegen wäre es auch vermessen zu sagen, dass wir als Aufstiegsfavorit in die Saison gehen. Zudem ist es daher auch vollkommen egal, auf wen wir zu Beginn treffen.«

Personell hat sich seit dem Abstieg vor einem Monat nichts Neues getan. Abmeldungen gab es keine. Lediglich bei Brian Leppin, der zwischenzeitlich geheiratet hatte, steht noch ein Gespräch aus. Um Neuzugänge wird sich Kussin ab Ende Mai, Anfang Juni kümmern. Er selbst musste nach der vergangenen sieglosen Spielzeit in der 2. Liga erst mal nachdenken, wie es weitergehen kann. »Natürlich muss man nach so einer Saison alles hinterfragen. Spieler, Umfeld, Training und auch mich«, erklärt der Coach. »Da ich aber keiner bin, der sich nach so einem Misserfolg einfach verabschiedet, stand für mich fest, dass ich weitermachen werde«, schildert Kussin. Allerdings soll sich gerade beim Training einiges ändern. Die Intensität soll hochgefahren werden. Die richtige Vorbereitung wird wohl, wie üblich, Ende Juli starten, aber mit Kraftübungen beginnen die Spieler schon in Kürze.

Zur 3. Liga West gehören: Solingen Volleys, ART Düsseldorf, VfL Lintorf, SF Aligse, FCJ Köln, DJK Delbrück, TVA Hürth Volleyball, TV Hörde, TSC Gievenbeck, PTSV Aachen, Tecklenburger Land Volleys, SVG Lüneburg II

Foto: Jörg Janke

Quelle: Westfälisches Volksblatt

Volleyball 2. Bundesliga

Termine

02.07.2019 | 18:00
Sportabzeichen - Abnahme + Training Leichtathletik
auf dem Sportplatz am Nordring (gegenüber dem Hallenbad Delbrück - 33129 Delbrueck
06.07.2019 | 08:00
Sportabzeichen - Radfahren
Rundkurs an Neukirchs Schleuse - Wiesenweg - 33129 Delbrück
06.07.2019 | 11:00
Sportabzeichen - Schwimmen - Eintritt Frei
Hallenbad Delbrueck - Nordring 1 - 33129 Delbrück
06.08.2019 | 18:00
Sportabzeichen - Abnahme + Training Leichtathletik
auf dem Sportplatz am Nordring (gegenüber dem Hallenbad Delbrück - 33129 Delbrueck
© 2019 DJK Delbrück | Login