DJK Geschäftsstelle
Oststraße 12
33129 Delbrück
Tel.: 05250/99 86 86
Fax : 05250/99 86 86
E-Mail:geschaeftsstelle@djk-delbrueck.de

Öffnungszeiten:
Di. & Do.- 17.30 bis 20.00 Uhr

171014DJKvsHrth 6 von 2
Seite 1 | 2

08.01.2018

Delbrück verliert einen Grand ohne Vier

Der Zweitligist muss in der Partie beim SV Warnemünde auf ein Quartett verzichten und unterliegt in 66 Minuten mit 0:3.

Mittelblocker Christian Wuttke fällt langfristig aus.


Die Volleyballer der DJK Delbrück sind in der 2. Bundesliga auf den vorletzten Tabellenplatz zurückgefallen. Das Team von Uli Kussin verlor am Sonntagnachmittag das letzte Hinrundenspiel beim SV Warnemünde mit 0:3 (21:25, 12:25, 22:25). Die Begegnung in der Ospa-Arena in Rostock war bereits nach 66 Minuten vorbei.


Das hatte seine Gründe. Denn den Gästen fehlten gleich vier Stammakteure. Kapitän Tobias Daniels, Benjamin Hunke und Johannes Grodde saßen in den Vereinigten Staaten fest. Die drei Leistungsträger waren im USA-Urlaub von den Witterungsunbilden überrascht worden und konnten deshalb nicht - wie vorgesehen - rechtzeitig zum Spiel anreisen. Christian Wuttke musste verletzungsbedingt passen. Der Mittelblocker, der bereits seit geraumer Zeit an Rückenproblemen laboriert, muss mindestens weitere vier Wochen pausieren.


So traten lediglich Fabian Dicken, Thomas Konrad Cieslar, David Rietz, Lars Wienhues, Maximilian Protte, Fabian Albrecht und Kevin Kreker die Reise an die Ostsee an. Dort war nicht viel zu holen. "Die Aufstellung war ungewohnt und die Abstimmung funktionierte nicht", erklärte Kussin, der von einer Partie auf "Regionalliganiveau" sprach. Insgesamt habe die Begegnung den Anforderungen der 2. Bundesliga sicher nicht genügt. Auch die Hausherren hätten wahrlich nicht überzeugen können.


"Wir haben hier drei Punkte verschenkt, Das müssen wir akzeptieren und möglichst schnell abhaken", sagte der Coach. Der weiß, dass der Kampf um den Klassenerhalt in der Rückrunde hart werden könnte. Neben Delbrück (6 Punkte) und Warnemünde (7) sind auch noch TuB Bocholt (6) und TVA Hürth-Fischenich (4) mit in der Verlosung.

Foto: Jörg Janke

Quelle: Neue Westfälische

Volleyball 2. Bundesliga

Termine

02.07.2018 | 18:30
Sportabzeichen Abnahme - Leichtathletik
33129 Delbrueck - Auf dem Sportplatz am Nordring (gegenüber dem Hallenbad Delbrück)
07.07.2018 | 08:00
Sportabzeichen Abnahme - Radfahren
Rundkurs an Neukirchs Schleuse - 33129 Delbrueck
04.08.2018 | 08:00
Sportabzeichen Abnahme - Radfahren
Rundkurs an Neukirchs Schleuse - 33129 Delbrueck
06.08.2018 | 18:30
Sportabzeichen Abnahme - Leichtathletik
33129 Delbrueck - Auf dem Sportplatz am Nordring (gegenüber dem Hallenbad Delbrück)
© 2018 DJK Delbrück | Login