DJK Geschäftsstelle
Oststraße 12
33129 Delbrück
Tel.: 05250/99 86 86
Fax : 05250/99 86 86
E-Mail:geschaeftsstelle@djk-delbrueck.de

Öffnungszeiten:
Di. & Do.- 17.30 bis 20.00 Uhr

20211023DJKvsAachen 13 von 2

01.07.2022

Volleyball: Johannes Grodde wurde zum wertvollsten Spieler der Dritten Liga West gewählt.

Uli Kussin bleibt Chefcoach der DJK Delbrück.

Trainingsauftakt Ende Juli. Trio muss ersetzt werden. Neuer Modus in der kommenden Saison.

Die Volleyballer der DJK Delbrück haben die abgelaufene Drittliga-Saison hinter dem TSC Gievenbeck als Vizemeister abgeschlossen. Einen Titel aber haben die Jugendkraftler dennoch gewonnen. Nach Serienschluss ist Johannes Grodde in einer Abstimmung aller Trainer zum wertvollsten Spieler der Liga gewählt worden. Der Zuspieler wird sein Können für die DJK auch in der neuen Serie unter Beweis stellen. Denn Grodde wird wie viele seiner bisherigen Mitspieler auch weiterhin das DJK-Trikot tragen. Der Cheftrainer bleibt ebenfalls an Bord. Uli Kussin plant bereits für die Spielzeit 2022/23.

„Johannes hat die Wahl zurecht gewonnen. Er ist unglaublich erfahren und hat in vielen Partien auch den Unterschied ausgemacht“, sagt Kussin über den MVP, der unlängst seinen 33. Geburtstag feierte und sich in der neuen Saison auf einen veränderten Modus einstellen muss. Denn der Verband hat die mit zwölf Teams besetzte Dritte Liga West in zwei Vorrundengruppen aufgeteilt. Die Delbrücker spielen als einziges NRW-Team mit den fünf niedersächsischen Vertretern SF Aligse, TSV Giesen Grizzlies II, Zweitligaabsteiger USC Braunschweig sowie den Aufsteigern Oldenburger TB und VSG Ammerland in einer Gruppe und absolvieren zunächst zehn Partien. Die besten drei Mannschaften qualifizieren für die Meisterrunde mit den drei Teams der anderen Gruppe, die durchweg mit Klubs aus Nordrhein-Westfalen bestückt ist.

Die Delbrücker streben den Einzug in die „Top 6“ an. „Unser Ziel ist es, wie in der Vorserie erneut oben mitzuspielen“, sagt Kussin. Der Coach kann sich vorstellen, dass die DJK auf Dauer auch noch ehrgeizigere Ziele anstrebt. Langfristig könnte die 2. Liga wieder durchaus zu einem Thema werden.

Zunächst aber liegt der Fokus auf der Vorbereitung der neuen Spielzeit. „Wir planen und bringen Struktur in die Sache“, erklärt Kussin, der in etwa zwei Wochen seinen Kader komplettiert haben möchte und in den letzten Julitagen zum Trainingsauftakt bittet. Aus dem Vorserienaufgebot werden Christian Wuttke-Ziller, Brian Leppin und Markus Lehmann nicht mehr dabei sein. „Ich bin auf der Suche nach Verstärkungen und Ergänzungen“, verrät der Coach und betont, dass die DJK ihren Weg mit dem Einbau und der Weiterentwicklung junger Akteure weitergehen wird.

Foto: Jörg Janke

Quelle: Westfälisches Volksblatt

Volleyball 2. Bundesliga

Termine

13.08.2022 | 09:00
Sportabzeichen - Schwimmen - Abnahme
Freibad Salzkotten - Alte Bleiche 10 - 33154 Salzkotten
15.08.2022 | 18:00
Sport im Park - Delbrueck - Fitnessgymnastik
Sportanlage am Nordring - 33129 Delbrueck
15.08.2022 | 19:00
Sport im Park - Delbrueck -Tabata
Vor der neuen Dreifachsporthalle - Driftweg 35 - 33129 Delbrueck
18.08.2022 | 09:00
Sport im Park - Delbrueck - Outdoorsport
Vor der neuen Dreifachsporthalle - Driftweg 35 - 33129 Delbrueck
© 2022 DJK Delbrück | Login