DJK Geschäftsstelle
Oststraße 12
33129 Delbrück
Tel.: 05250/99 86 86
Fax : 05250/99 86 86
E-Mail:geschaeftsstelle@djk-delbrueck.de

Öffnungszeiten:
Di. & Do.- 17.30 bis 20.00 Uhr

Chronik-DJK-Delbrueck.jpg

Chronik

Die Volleyball-Abteilung der DJK entstand im Jahre 1973 aus einer gemischten Leichtathletik-Gruppe. Seit den Olympischen Spielen in München 1972 war der Bekanntheitsgrad des Volleyballsports in der Bundesrepublik Deutschland schlag­artig gestiegen. Auch in Delbrück gewann das Volleyballspiel an Popularität. Die Anfänge bildete eine Volleyball-Hobbygruppe unter Leitung von Birgitta Peitz. Ende des Jahres 1973 fand ein erstes internes Testspiel gegen die Männerturn-Gruppe der DJK Delbrück statt. Das Spiel wurde von den „Volleyballern", die sich viel vorgenommen hatten, verloren.

Bei den „Alten Herren" spielte seinerzeit ein aktiver Volleyballer namens Peter Bowitz. Er hatte langjährige Volleyballerfahrung und übernahm auf Anfrage der Hobby-Volleyballer die Trainingsleitung der neuen Abteilung. Anfang 1974 trat die DJK dem Westdeutschen Volleyballverband bei.

Im Frühjahr wurde viel trainiert, und es wurden die ersten Freundschaftsspiele ausgetragen (Elsen, Wiedenbrück, Geseke). Im September 1974 begann die erste Saison für die DJK-Volleyballer. Sie spielten in der damals untersten Spiel­klasse, der Bezirksklasse Ostwestfalen. Gegner waren unter anderem Wieden­brück, Asemissen, Beverungen und Bielefeld.

Die erste DJK-Volleyballmannschaft bestand damals aus:

Wolfgang Nutt, Bernd Ruhmann, F. J. Mertens, Herbert Ocken, Herbert Brockmann, Peter Bowitz, Winfried Rump, Harry Nutt, Georg Austerschmidt, Norbert Lewerken, Jochen Bayer und Rudolf Fraune.

Erfolge und Abstiege

1973    Gründung der Volleyball Abteilung

1974    Beitritt Westdeutscher Volleyball Verband

1974    1. Spielsaison Bez. Klasse

1976    Aufstieg in die Bez. Liga

1980    Aufstieg in die Landesliga

1985    Aufstieg in die Oberliga

1989    Aufstieg in die Regionalliga

1991    Abstieg in die Oberliga

2000    Abstieg in die Verbandsliga Zwangsabstieg aufgrund fehlender
           Schiedsrichterlizenzen

2001    Aufstieg in die Oberliga

2004    Aufstieg in die Regionalliga

Ab 2008   2. Bundesliga Nord

2013   WVV - Pokal  Sieger

Volleyball 2. Bundesliga

Termine

20.01.2018 | 16:00
Moerser SC - DJK Delbrück
ENNI Sportpark Rheinkamp
27.01.2018 | 18:00
DJK Delbrück - HELIOS GRIZZLYS Giesen
Dreifach Sporthalle 1 ALT
03.02.2018 | 19:00
TVA Hürth - DJK Delbrück
Friedrich-Ebert-Realschule
17.02.2018 | 19:00
TuB Bocholt - DJK Delbrück
Euregio-Sporthalle
© 2018 DJK Delbrück | Login